Die Bedeutung von integrativen AI-Lösungen in der Pharmaindustrie

Home » Blog » Integrative AI-Lösungen in der Pharmaindustrie

Lesedauer: 2 Minuten

Künstliche Intelligenz (KI) hat in den letzten Jahren einen beispiellosen Einfluss auf verschiedene Branchen gehabt. Ihre Fähigkeit, große Datenmengen zu verarbeiten, Muster zu erkennen und Aufgaben autonom durchzuführen, hat Unternehmen dabei geholfen, effizienter und wettbewerbsfähiger zu werden. Insbesondere maßgeschneiderte AI-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit, ihre spezifischen Herausforderungen anzugehen und ihre Prozesse zu optimieren. Diese spezialisierten Lösungen sind besonders relevant für Unternehmen, die in komplexen und regulierten Branchen wie der Pharmaindustrie tätig sind, wo Standardlösungen oft nicht ausreichen. 

01

Was ist eine integrative AI-Lösung?

Eine integrative AI-Lösung ist ein System, das künstliche Intelligenz nutzt und nahtlos mit bestehenden Softwareanwendungen und -systemen eines Unternehmens zusammenarbeitet. Sie ist darauf ausgelegt, Daten aus verschiedenen Quellen zu sammeln, zu analysieren und zu verarbeiten, um wertvolle Einblicke und Automatisierungen bereitzustellen. Diese Art von Lösung ist flexibel und kann in verschiedene Bereiche eines Unternehmens integriert werden, um Prozesse zu optimieren und die Effizienz zu steigern. 

02

Maßgeschneiderte AI-Lösungen für die Pharmaindustrie

Die Pharmaindustrie steht vor einzigartigen Herausforderungen, die durch die Regulierung, die Notwendigkeit schneller und präziser Forschung und die Verwaltung großer Mengen sensibler Daten gekennzeichnet sind. Hier können maßgeschneiderte AI-Lösungen besonders wertvoll sein. Sie bieten nicht nur die Möglichkeit, interne Prozesse zu automatisieren und zu optimieren, sondern auch externe Anforderungen zu erfüllen. Ein Beispiel hierfür ist die Integration von Content-Management-Systemen und anderen spezialisierten Tools, die für die Verwaltung und Freigabe von Inhalten erforderlich sind. Maßgeschneiderte AI-Lösungen können sicherstellen, dass alle Systeme nahtlos zusammenarbeiten und die Effizienz gesteigert wird. 

03

Smile Content Copilot - CoCo

Die intelligente und integrative Content-Management-Lösung

Das CoCo-Tool von Smile AI stellt eine revolutionäre AI-Lösung dar, die speziell für die Anforderungen der Pharmaindustrie konzipiert wurde. Es vereint Schnelligkeit, Sicherheit, Einfachheit und Zielgenauigkeit in einer benutzerfreundlichen Plattform und bietet darüber hinaus umfangreiche Integrationsmöglichkeiten, die es zu einer wirklich integrativen AI-Lösung machen. 

  • Erstellung von außergewöhnlichem Content mit nur zwei Klicks 

CoCo ermöglicht die Erstellung von über 250 Arten von Marketinginhalten mit nur zwei Klicks. Egal ob Strategie- und Webseiteninhalte, Newsletter oder Social Media Posts – CoCo liefert schnell hochwertige und relevante Inhalte, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten sind. 

  • Höchste Sicherheitsstandards 

Die Sicherheit und der Schutz der Unternehmensdaten haben bei CoCo oberste Priorität. Es erfüllt höchste Enterprise-Sicherheitsstandards, nutzt keine Unternehmensdaten für das Training und garantiert die volle Inhaberschaft und Nutzungsrechte an allen erstellten Inhalten. Zudem ist CoCo vollständig konform mit der DSGVO und dem EU AI Act, was es zu einer sicheren Wahl für jedes Pharmaunternehmen macht. 

  • Benutzerfreundlichkeit 

CoCo zeichnet sich durch seine Benutzerfreundlichkeit aus. Es erfordert kein Setup, keine Schulungen und keine Installation. Die Plattform ist für Desktop und Mobilgeräte optimiert, sodass Nutzer von überall aus auf ihre Inhalte zugreifen und arbeiten können. 

  • Zielgenauigkeit und Spezifität 

Ein weiterer Vorteil von CoCo ist seine Fähigkeit, zielgenaue Inhalte zu erstellen. Mit über 100 spezifischen Zielgruppen im Pharma-Bereich, mehr als 20.000 Produkten und über 30 Tonarten kann CoCo Inhalte liefern, die exakt auf die Anforderungen und Präferenzen der jeweiligen Zielgruppe abgestimmt sind. 

  • Compliance-Konformität 

CoCo stellt sicher, dass alle erstellten Inhalte stets den aktuellen gesetzlichen und medizinisch-wissenschaftlichen Standards entsprechen. Dies beinhaltet regelmäßige Überprüfungen nach dem Heilmittelwerbegesetz (HWG), Health Claims und anderen relevanten Standards, um die Compliance zu gewährleisten. 

  • Flexibilität und Integration von CoCo 

CoCo ist hochgradig integrativ. Es kann nahtlos in existierende Systeme und Plattforme eingebunden werden, ideal für die komplexen Anforderungen der Pharmaindustrie.Hier sind einige der wichtigsten Integrationsmöglichkeiten von CoCo: 

  1. Anbindung an andere Systeme: CoCo kann als maßgeschneiderte Lösung an andere Systeme angebunden werden, wie z.B. Content-Management-Systeme (CMS), Digital Asset Management Systeme (DAM, u.a. Veeva PromoMats), Projektmanagement-Tools (PM) und Customer Relationship Management Systeme (CRM, u.a. Veeva, Salesforce, Microsoft). 
  2. Erweiterung der Quellen: CoCo kann Quellen erweitern und automatisch auf bestehende Inhalte zugreifen, um die Effizienz zu steigern und manuelle Datenübertragungen zu vermeiden. Dies ist besonders nützlich für Unternehmen, die große Mengen an Inhalten verwalten müssen. 
  3. Verlinkung externer Systeme: CoCo bietet die Möglichkeit, externe Systeme in den „Next Steps“ zu verlinken, wie zum Beispiel interne Freigabesysteme. Dies ermöglicht eine nahtlose Integration und optimiert den Arbeitsfluss. 
  4. Nutzerstruktur: Jeder Nutzer hat einen eigenen Bereich und kann auf Wunsch Inhalte innerhalb des Unternehmens teilen und freigeben, um Freigabeprozesse zu beschleunigen. 

04

Zukunftsperspektiven und Fazit

Die Entwicklung von AI-Lösungen wie CoCo zeigt, dass maßgeschneiderte und integrative Tools nicht nur den aktuellen Anforderungen gerecht werden, sondern auch zukünftige Herausforderungen meistern können. Die Fähigkeit von CoCo, sich nahtlos in bestehende Systeme zu integrieren und flexibel auf die Bedürfnisse der Nutzer einzugehen, macht es zu einer wertvollen Ergänzung für jedes Pharmaunternehmen. 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass AI-Lösungen wie CoCo nicht nur die Effizienz steigern, sondern auch neue Möglichkeiten eröffnen, die weit über die herkömmlichen Standards hinausgehen. Unternehmen, die in maßgeschneiderte und integrative AI-Lösungen investieren, werden besser in der Lage sein, den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. 

Shares
Julia-Hahn-1

Sie möchten mehr Informationen zu diesem Thema?

Dann nehmen Sie direkt Kontakt zu unserer Expertin auf: julia.hahn@drkaske.de

    Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne.

    Fabian-Kaske-2

    Fabian Kaske

    Managing Director

    Hi,

    ich bin Fabian und Managing Director von Dr. Kaske und in allen relevanten Projekten mit Herz und Seele involviert. Neben der Unternehmensführung promoviere ich extern an der Universität Augsburg zum Thema Online-Marketing-Kommunikation. Vor dem Einstieg in die väterliche Agentur sammelte ich Erfahrung in der Unternehmensberatung Oliver Wyman sowie bei Procter & Gamble. Davor absolvierte ich ein Managementstudium in Oestrich-Winkel (EBS), Singapur (NUS), Paris (ESCP) und Hong Kong (CUHK). Somit schuf ich mir die Voraussetzungen Experte in meinem Fachgebiet zu sein und gehe als gutes Beispiel für die Mitarbeiter voran.

    Funfact über Fabian: Als Kind hatte ich langes und strohblondes Haar – einige Frauen sind sicher neidisch gewesen. 

    So können Sie Fabian erreichen: