Trauer um Firmengründer Dr. Roland Kaske

Dr. Roland Kaske ist am 21. Juli 2019 nach langem Kampf gegen den Krebs friedlich und ohne Schmerzen im Alter von 61 Jahren im Kreis seiner Familie gestorben.

Der Gründer und Geschäftsführer der Dr. Kaske Marketingagentur etablierte als einer der Ersten Fach- und Publikums-PR im Pharma-Markt. Er erkannte früh die Potentiale des Digitalen. Sein Konzept zur Optimierung der Versandhandelsarbeit eroberte in den letzten 5 Jahren den OTC-Markt.

Mit seiner Vision, Willen und Umsetzungsstärke entwickelte er die One-Man-Show zu einem florierenden Unternehmen mit mittlerweile über 50 Kollegen. Die Firmennachfolge regelte er frühzeitig; Sein Sohn Fabian, bereits seit 2015 in der Geschäftsführung, leitet das Unternehmen weiter.

Neben der Agentur baute Roland ein gutes dutzend Ferienwohungen in Garmisch auf und genoss den Sport. Bis vor Kurzem sah man ihn noch per Mountainbike die Alpen überqueren, bei einer Skitour rund um das Werdenfelser Land oder beim Schwimmen am Gardasee.

Die Trauerfeier wird am 6. September 2019 von 15:00-16:30 Uhr bei AETAS in der Baldurstr. 39 in München stattfinden. Der Dresscode folgt dem Spirit der Veranstaltung: Das Leben zelebrierende Farben sind erwünscht. Neben Trauer & Anteilnahme werden die Lebensfreude, seine unendliche Kraft und Optimismus zentrale Leitbilder der Feier sein.

Wir alle werden ihn sehr vermissen.

In Liebe, das Dr. Kaske Team